Dr. rer. nat. Hans Rensland, RACON - Regulatory Affairs Consulting, Heidelberg - Berlin

Dr. Hans Rensland, Gründer und Geschäftsführer der RACON - Regulatory Consulting GmbH machte zunächst eine Ausbildung zum Elektroniker und arbeitete mehrere Jahre auf diesem Gebiet. Berufsbegleitend erwarb er auf dem Abendgymnasium die Allgemeine Hochschulreife, leistete seinen Ersatzdienst beim Deutschen Roten Kreuz als Rettungssanitäter, studierte an der Universität Heidelberg Biologie, Biochemie und Biophysik und promovierte 1992 am Max-Planck-Institut für Medizinische Forschung in Heidelberg.

Seine Karriere in der pharmazeutischen Industrie begann er im gleichen Jahr in der Klinischen Entwicklung und Drug Regulatory Affairs bei der Firma Intersan GmbH, eine Tochter des französischen Pharmaunternehmens Ipsen.

Nach jeweils mehrjähriger Tätigkeit im Bereich Drug Regulatory Affairs u.a. bei Knoll AG und Merck KGaA übernahm Dr. Rensland 2004 die Leitung der Arzneimittelzulassung bei Biologische Heilmittel Heel GmbH.

2007 übernahm er die Zulassungsaktivitäten des Biopharmazeutischen Unternehmens Horizon Pharma und brachte dort seine Erfahrungen bis zur Produktzulassung ein.

Nach mehrjähriger Tätigkeit als Head of Submission, Labeling und Operations eines namhaften international tätigen Dienstleisters PharmaLex, machte sich Dr. Rensland 2012 mit RPC -   Rensland Pharma Consulting selbständig und gründete im September 2015 die RACON - Regulatory Affairs Consulting GmbH.

RPC bzw RACON unterstützten und unterstützen zur Zeit namhafte Unternehmen im Pharma- und Medizinproduktebereich wie: Takeda, Berlin; Ipsen Pharma, Ettlingen; Merck, Darmstadt; Bayer, Berlin; Cytonet, Weinheim; R-Pharm, Illertissen; BSN Medical, Hamburg; Berlin Chemie, Berlin; Riemser Arzneimittel, Greifswald; Stada, Bad Vilbel; Dr Theiss, Bad Homburg und andere.
Neben seinen beruflichen Aktivitäten engagiert sich Dr. Hans Rensland im Vorstand der Mitteleuropäischen Gesellschaft für Regulatory Affairs e.V. (MEGRA) als Landesvorsitzender für Deutschland und Leiter des Fortbildungsausschusses und betätigt sich als Seminarleiter und Dozent bei Forum, ClinTrial und dem Deutsches Institut für Weiterbildung (DIW).